weltgewandt

GREATER SASKATOON CATHOLIC SCHOOLS

Freundliche und offene Menschen sowie hervorragende Bildungsmöglichkeiten bieten hier ein ideales Umfeld zum Leben und Lernen. Die Schulen der Greater Saskatoon Catholic Schools bieten ein exzellentes und umfangreiches Programm an akademischen Kursen und außerschulischen Aktivitäten.

Die Stadt Saskatoon mit ca. 250.000 Einwohnern liegt an den Ufern des Saskatechwan River, der durch 8 Brücken überquert wird. Daher wird Saskatoon auch oft als die Stadt der Brücken bezeichnet.

Kilometerlange Wege führen entlang des Flusses und laden zum Wandern, Radfahren, Joggen und Skilanglauf ein. Die Stadt bietet neben einer lebendigen Kunstszene eine Vielzahl von musikalischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten. Das ganze Jahr über finden zahlreiche Festivals statt, die über die Landesgrenzen hinaus bekannt sind.

GREATER SASKATOON CATHOLIC SCHOOLS
Fächerauswahl:

Mathematik, Naturwissenschaften, Chemie, Physik, Computerwissenschaften, Sozialwissenschaften, Geschichte, Recht, Psychologie, Medienwissenschaften, Grafik Design, Animation, Modedesign, Kochen, Kommunikation, Innenarchitektur, Ernährungswissenschaften

Sprachen:

Französisch, Spanisch

Sportmöglichkeiten:

Reiten, Volleyball, Feldhockey, Basketball, Tennis, Tanz, Fitness, Badminton, Golf, Soccer, Yoga

Aktivitäten:

Chor, Band, Tanz, Drama, Kostüm & Make-up, Fotografie, Jahrbuch, Debattierclub, Outdoor Education Club, Wissenschaftsclub

Das Besondere:

French Immersion, Outdoor Aktivitäten

Veranstaltungen
für SchülerInnen und Eltern
13.03.2021
10:00 Uhr
 - 16:00 Uhr
weltgewandt auf der JUBi (Jugendbildungsmesse) in Bonn
Die Jugendbildungsmesse ist eine der bundesweit größten Spezial-Messen zum Thema Bildung im Ausland.
Aktuell keine Termine vorhanden.
Beratung & Kontakt
wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung

Gerne beraten wir Sie/Dich von Montag bis Freitag:
9.00 – 18.00 Uhr

Willy-Brandt-Allee 4 · 53113 Bonn
Telefon: +49 (0) 228 / 748 709 92
Telefax: +49 (0) 228 / 748 709 94
info@weltgewandt.de

Aktuelles
Aktuelle Informationen
zum Auslandsjahr
in Zeiten von Corona