weltgewandt

RED DEER PUBLIC SCHOOL DISTRICT

Der Schulbezirk Red Deer befindet sich zwischen den beiden pulsierenden Großstädten Calgary und Edmonton und zugleich in direkter Nähe zu den atemberaubenden Rocky Mountains.

Die rund 100.000 Einwohner umfassende Stadt Red Deer besticht durch 2.300 Sonnenstunden im Jahr sowie durch eine Vielzahl natürlicher Grünflächen, Seen und Flüsse im Umland, die zu Freizeitaktivitäten an der frischen Luft einladen.

Auch Kulturbegeisterte kommen auf ihre Kosten, da in Red Deer eine aktive Künstlerszene beheimatet ist.

Der akademische Standard der Schulen in Red Deer ist hoch und die Schulen sind dementsprechend hervorragend ausgestattet. Den Schülerinnen und Schülern stehen moderne Räumlichkeiten und aktuellste Technik zur Verfügung und es herrscht eine offene und motivierende Lernathmosphäre.

PROFIL RED DEER PUBLIC SCHOOL DISTRICT
Fächerauswahl:

Mathematik, Biologie, Physik, Chemie, Sozialwissenschaften, Musik, Theater, Kunst, Robotik, Schweißen, Visuelle Kommunikation, Mechanik, Wirtschaftslehre

Sprachen:

Französisch, Spanisch, Chinesisch, Japanisch

Sportmöglichkeiten:

Wrestling, Boxen, Tennis, Badminton, Football, Fußball, Basketball, Golf, Volleyball, Geländelauf, Schwimmen, Tanzen, BMX, Kampfsport, Reiten, Skifahren, Rugby, Curling, Handball

Aktivitäten:

Theater, Chor, Band, Student Leadership, Umweltclub

Das Besondere:

French Immersion, International Baccalaureate (IB), Internationale Clubs, die Aktivitäten für Austauschschüler organisieren

Veranstaltungen
für SchülerInnen und Eltern
13.03.2021
10:00 Uhr
 - 16:00 Uhr
weltgewandt auf der JUBi (Jugendbildungsmesse) in Bonn
Die Jugendbildungsmesse ist eine der bundesweit größten Spezial-Messen zum Thema Bildung im Ausland.
Aktuell keine Termine vorhanden.
Beratung & Kontakt
wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung

Gerne beraten wir Sie/Dich von Montag bis Freitag:
9.00 – 18.00 Uhr

Willy-Brandt-Allee 4 · 53113 Bonn
Telefon: +49 (0) 228 / 748 709 92
Telefax: +49 (0) 228 / 748 709 94
info@weltgewandt.de

Aktuelles
Aktuelle Informationen
zum Auslandsjahr
in Zeiten von Corona